TCB Minicup 2019 starker Auftritt der kleinen "Talentinos"

Und davon gab es am Samstag wieder eine ganze Menge. Unter der Leitung von Cheftrainerin Esther Rekasch fand der alljährlich beliebte Minicup im Tennisclub Bredeney statt. 15 schlägerverrückte Kinder im Alter von 4-9 Jahren spielten im Kleinfeld um den Matchgewinn.

Da selbst manche ausgewachsene Tennisspieler auf dem Court Zählunterstützung brauchen, war von Beginn an klar: 5 Junioren des JUNIOR-TEAMS und eine kleine Juniorin aus dem Förderkader des TCB halfen den Minis beim Regelwerk und wenn gewünscht auch beim Schuhezubinden. Denn das war durchaus notwendig, hatte der TCB doch extra für dieses fröhliche Tennisevent eine große Hüpfburg in der Halle aufbauen lassen. Und klar! So fröhliches Gehopse macht nicht nur sehr glücklich, offensichtlich hat es den Tennistalenten auch schnelle Beine gemacht. Damit stand dem ein oder anderen Matchgewinn vieler kleiner Sportskanonen am Ende eines tollen Nachmittages nichts mehr im Wege. Klar auch: Voller Einsatz muss belohnt werden. Begehrenswerte Sachpreise haben zum Rundumschön-Nachmittag beigetragen. Ein Segen, dass der Kinderladen FRECHDACHS in Kettwig so viele hochwertige Belohnungen gesponsert hat; so war für jeden etwas dabei. Denn ja, genau: Dabeisein war hintenraus auch hier, was zählt. Und natürlich: auch ein Revival im nächsten Jahr.

Weiter Informationen unter: tc-bredeney.de

Zurück